Bonmots aus Kindermund

Bonmots aus Kindermund

Ein Bonmot [bɔ̃ˈmo] (frz. bon „gut“ und mot „Wort“, also „gutes Wort“) ist ein witziger Einfall, ein geistreiches Witzwort, eine treffende Bemerkung oder ein situationsbezogen gelungener Ausspruch. Bonmots gelten als Zeichen von Geist und sind ein Teil der Fähigkeit, sich in anspruchsvoller Gesellschaft zu bewegen. Das Bonmot ist die schlagfertige, geistreiche Bemerkung im Gespräch. (Quelle: Wikipedia)

Mehr lesen

Unser Adventsgärtlein

Unser Adventsgärtlein

Das Adventsgärtlein findet traditionell am Samstag vor dem „Ersten Advent“ am späten Nachmitag statt – übrigens weltweit in vielen Einrichtungen der Waldorfpädagogik, in Kindergärten, Schulen, Heimen….. Die Idee des Adventsgärtleins für die Kinder wurde während der Weihnachtstagung 1923 in Dornach (auf der die Allgemeine Anthroposophische Gesellschaft gegründet wurde) an Rudolf Steiner herangetragen, der sich ihr mit den Worten angenommen haben soll „Das können wir brauchen“.

Mehr lesen

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.